Dekoideen: Dekorieren mit Büchern und Bücherstapeln

Einer meiner liebsten Dekotipps: Ein paar Stapel ausgewählter Bildbände und Zeitschriften funktionieren immer. Wirklich immer. Wie bei mir auf einem schlichten weißen Schrank, aber auch auf einem tollem Midcentury-Sideboard oder einer rustikalen Bank wirken großformatige Bücher toll als Deko!
Ich habe meistens Bildbände zu den Themen Kunst und Reisen aufgestapelt, statt sie hinter Türen verkümmern zu lassen. Dafür sind sie viel zu schade und Platz ist dort eh keiner mehr. Die Buchrücken setzen einen kleinen Farbakzent, das finde ich gerade im Frühling sehr passend. Wie akkurat man vorgehen möchte, das bleibt allen selbst überlassen.

Schneller Dekotipp: Ein Tupfer Grün bringt sofort Leben auf ein Foto oder in eine Ecke. Hier in Form eines Zweiges, aber auch durch Pflanzen oder Blumen. Dazu passen gut Naturtöne. Meinen Zweig habe ich von einem Ficus abgeschnitten, er bleibt wirklich sehr lange schön frisch. (Genau genommen nicht nur das, es bilden sich auch Wurzeln. Eine DIY-Anleitung, wie man aus einem Zweig einen Ficus Natasja zieht, gibt es hier.)

Auch eine Möglichkeit, mit Büchern zu dekorieren: Einige Romane und kleinformatigere Bücher mit dem Rücken zur Wand stellen. So offenbaren sich die teils vergilbten Seiten. An das Suchen gewöhnt man sich schon. Hoffentlich. Funktioniert auch auf dem Schreibtisch und ist nicht zu bunt.

Ich dekoriere gerne mit Büchern, wohl auch, weil ich mehr als genug davon habe. Diese Dekoideen sind auch für eher minimalistisch eingestellte Menschen oft gut umsetzbar. Viele richtige Dekostücke braucht man nämlich nicht: Begleitet werden die Stapel von ein paar meiner liebsten Accessoires. Wenn man öfter mal umräumt und auf kostenlose Dinge zurückgreift, muss man nicht ständig neue Deko kaufen.
Günstige, auch großformatige Bücher und Bildbände findet man übrigens oft gebraucht auf dem Flohmarkt oder in Secondhandläden.

Mehr Dekoideen mit Büchern: Schreibtisch dekorieren mit Bücherstapeln. Bücherstapel als Nachttisch. Bücherregal dekorieren.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.