Ein Abendspaziergang an der Seine

Sommerabend in Paris an der SeineSommerabend in Paris an der SeineSpaziergang in Paris an der Seine am Abend ArchitekturSpaziergang in Paris - Seine Abend SonnenuntergangNotre Dame Paris Seine Abend Sonnenuntergang

Tipp, wenn ihr mal in Paris seid und ein wenig Zeit zur Verfügung habt: Nehmt die Metro und fahrt ein Stück weiter raus, zum Gare d’Austerlitz oder sogar noch weiter. Wir sind an der Station Bercy ausgestiegen. Nicht wundern, die Bahn wird je weiter man fährt immer leerer, das ist ja auch mal ganz nett. Anschließend entlang der Seine auf den Weg Richtung Innenstadt machen, wir sind bei Notre Dame wieder in die Metro gestiegen. Besonders schön war es an diesem Juliabend, während die Sonne langsam unterging und das Leben doch noch nicht verschwand (Das fasziniert mich Landkind an Großstädten ja eh immer wieder. Und ich vermisse es.).

Man sieht und erlebt so ein bisschen mehr von Paris, einen Tangoabend zum Beispiel und viele junge, am Ufer sitzende Menschen. Wenn ich so die Fotos anschaue, muss ich doch zugeben, ein bisschen in Paris verliebt zu sein. Partyschiffe fahren vorbei, die Sonne geht unter, der Blick aufs Wasser, sich spiegelnde Lichter, noch genügend Wärme vom Tag. In so einer Abendstimmung schlägt auch immer eine Portion Melancholie mit. Ich liebe das, so ganz anonymer Beobachter zu sein, fremd, passiv und ein bisschen einsam, während Zeit und Leben an einem vorbeirauschen wie der Fluss mit seiner Strömung unter einem.

So, genug von dieser Stimmung und meinem Kitsch, jetzt machen wir uns bitte alle ein schönes Wochenende. Bis Montag!

Sonnenuntergang Sommerabend in Paris an der SeineSonnenuntergang Sommerabend in Paris an der Seine NachtSonnenuntergang Sommerabend in Paris an der SeineSonnenuntergang Sommerabend in Paris an der SeineSommerabend in Paris an der SeineSommerabend in Paris an der Seine

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.