Erste Einblicke | Mein neues Zimmer

Schlafzimmer modern skandinavisch schlicht grau weiß mit Holzbett von Ikea, schwarzer Stehleuchte, Vorhang und Kissen. Wohnheimzimmer einrichten Tipps und Wohnideen Tasteboykott.

{Werbung ohne Auftrag.}

Good news: Ich lebe noch. Noch besser: Ich habe endlich Zeit, mal wieder einen Beitrag zu schreiben. Vor über drei Wochen bin ich nach Oldenburg gezogen, jetzt sitze ich allerdings nicht in dem Zimmer, das ihr auf den Fotos seht, sondern bei meinen Eltern zu Hause. Recht spontan bin ich übers Wochenende hergefahren und nutze gleich damit einhergehend das W-Lan aus. Mit dem hakt es nämlich dort oben im Norden leider noch ein bisschen.

Aber heute soll es wieder mal ums Wohnen gehen.

Mein neues Wohnheimzimmer

Da habe ich so einiges zu zeigen, wo fange ich am besten an? Vielleicht am Raum an sich:

Ja, es ist „nur“ ein Wohnheimzimmer. Aber ich habe eine eigene Küchenzeile, ein eigenes Bad, die nettesten Nachbarinnen/ Freundinnen, eine gute Lage und damit so viel Glück, dass ich es gar nicht fassen kann. Dazu war der Raum auch noch unmöbliert, ich hatte also vergleichsweise viel Freiheit bei der Einrichtung. Für mich eine perfekte Situation! Theoretisch zumindest, praktisch war „möglichst günstig“ leider eher mein Leitsatz.

Auch wenn alles noch nicht fertig ist, finde ich, dass es trotzdem schon ganz nett geworden ist. Das Bett ist von Ikea und für ein modernes, schlichtes Massivholzbett ein Schnäppchen. Überhaupt wollte ich gerne wieder mehr Holz, die Ecke mit dem Schreibtisch zeige ich euch aber ein andernmal.

Arbeitszimmer modern skandinavisch schlicht weiß mit Bücherregal von Ikea. Wohnheimzimmer für Studenten einrichten Tipps und Wohnideen Tasteboykott.Schlafzimmer modern skandinavisch schlicht grau weiß mit Kleiderstange von Ikea, . Wohnheimzimmer für Studenten einrichten Tipps und Wohnideen Tasteboykott.

Budget-Tipp: schlichte Kleiderstange

Zwar habe ich einen sehr praktischen Einbauschrank, aber da dort eben auch nicht alles auf magische Weise reinpasst, dient mir jetzt eine Kleiderstange als Stauraum und Garderobe. Die war ebenfalls extrem preiswert und hat ein minimalistisches Design, mit dem man nichts falsch machen kann. Meine Pullover hänge ich nach Farben sortiert auf passende Kleiderbügel, so wirkt der offene Kleiderschrank ordentlich.

Rückblickend hätte ich vielleicht weniger beim schwedischen Möbelhaus zuschlagen sollen, andererseits musste es schnell gehen (auch wenn wir während des Umzugs drei Mal da waren, mein Bedarf an Besuchen ist erstmal gedeckt). Die Stehleuchte, Trittleiter, Vorhänge und das Bücherregal sind jedenfalls auch von da.

 

Über rote Vorhänge

Kurz zu den Vorhängen – eigentlich wollte ich einen Beitrag über sie schreiben, aber die Zeit habe ich gerade nicht:

Als ich die Einrichtung auf dem Papier plante, schwebten mir dunkelgraue Samtvorhänge vor, bis zum Boden und ein bisschen wie im Theater. Völlig ungeplant verliebte ich mich aber dann in diese in einem grob gewebten Stoff, der warme Rostrotton gibt dem Raum Wärme und dringend benötigte Farbe. Kurz hatte ich einen Moment der Reue, in dem ich sie wieder umtauschen wollte, aber seitdem sie hängen, liebe ich den Farbton. Und wenn sie mir irgendwann dann doch zu bunt werden, tausche ich sie halt aus.

Schlafzimmer modern skandinavisch schlicht monochrom grau weiß mit Holzbett von Ikea, schwarzer Stehleuchte und Kissen. Wohnheimzimmer einrichten Tipps und Wohnideen Tasteboykott. Studentenzimmer modern skandinavisch schlicht dekorieren mit Kunst-Postkarten als Wanddeko. Wohnheimzimmer für Studenten einrichten Tipps und Wohnideen Tasteboykott.

Farbakzente und Bücher bringen Persönlichkeit

Wie ihr seht, ist meine liebste Wohnfarbe trotzdem nicht auf einmal Violett geworden. Wobei sich doch auch wärmere, kräftigere Töne eingeschlichen haben. Viel Weiß und Hellgrau dazu sind mir am liebsten, aber die Entwicklung ist auf jeden Fall spannend.

Bunt wird es im Bücherregal (auch, you guessed it, von Ikea), da ich noch kaum Deko mitgenommen habe, sieht das jetzt da drauf aber gerade nicht soo dolle aus. Überhaupt ist es gar nicht so leicht, die Fotos nicht komplett langweilig aussehen zu lassen, wenn nur wenig rumsteht. Immer gute Laune machen mir aber die Postkarten, die ich mit Masking Tape aufgehängt habe, das ist eine Idee, die wirklich jeder umsetzen kann!

Arbeitszimmer modern skandinavisch schlicht weiß mit Bücherregal von Ikea. Wohnheimzimmer für Studenten einrichten Tipps und Wohnideen Tasteboykott.

 

Einrichtungspläne für die Zukunft

Was noch auf der Wunschliste steht: Bilder für die Wand, eine Kuscheldecke, ein Teppich (habt ihr Tipps?), und eventuell eine weitere Tischleuchte für den Schreibtisch. Deadlines gibt es zum Glück ja nicht beim Wohnen und Einrichten, es wird wohl also noch eine ganze Weile dauern, bis mir die Ideen ausgehen.

Alles in allem ist es bestimmt kein Design-Meisterwerk, auch weder besonders teuer noch billig, aber ich bin sehr zufrieden und fühle mich wohl. Das ist doch das Wichtigste.

 

Bezugsquellen

Bett, Kleiderstange, Bücherregal, Stehleuchte, Trittleiter, Vorhänge, Gliederpuppe: Ikea

Pouf: Heine

Kunst: selbstgemacht

Bettwäsche: Tom Tailor Home

Graue Schale: H&M Home

Gläser: HAY

 

Schlafzimmer modern skandinavisch schlicht grau weiß mit Holzbett von Ikea, schwarzer Stehleuchte, Vorhang und Kissen. Wohnheimzimmer einrichten Tipps und Wohnideen Tasteboykott.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Rote Vorhänge erinnern mich an meine erste eigene Wohnung. Eigentlich war es auch nur 1 Zimmer mit Küchenzeile und ein kleines Bad. Es war im Souterrain eines Einfamilienhauses.
    Da mir dort jeder, der am Haus vorbeiging, reingucken konnte, und weil ich sehr sehr unordentlich war, hatte ich meine roten Vorhänge so gut wie immer zugezogen. In Kombination mit abendlicher Zimmerbeleuchtung führte das dazu, dass meine Vermieter irgendwann darauf angesprochen wurden, ob da im Keller jemand ein gewisses Etablissement führt.

    Wenn du jetzt mit Facebook aufhörst, muss ich mal gucken, wie und wo ich dir jetzt folge. Ich lese deine Beiträge sehr gerne, bin jedoch etwas like- und kommentierfaul.

    Clairette

    • Die Geschichte ist echt der Knaller, da bin ich gespannt, welche Reaktionen ich bekomme!

      Und wie gesagt hast du die Möglichkeit, mir auch über Twitter, Instagram, Google+, Bloglovin und andere Feed-Reader zu folgen, Danke fürs Mitlesen und einen schönen Sonntag!