Favoriten im Juni

Gekauft, gehört, gesehen und gemocht – das sind meine Favoriten im Juni:

– Emergent ist ein relativ neues Kunstmagazin, erscheint zweimal im Jahr und habe ich jetzt abonniert. Die aktuelle Ausgabe hat mich schon mal überzeugt! Und das fotogene Cover tut sein Übriges dazu.

Better Know: The Kiss by Gustav Klimt ist das beste Video, das ich seit langem gesehen habe. Ich kann es allen nur ans Herz legen.

– Außerdem hat die Tate eine wirklich sehenswerte Serie zu Performance Art produziert. Es gibt fünf lehrreiche, gut gemachte Episoden, die hier zu finden sind.

– Nach Ewigkeiten habe ich mal wieder Fotos drucken lassen und kann somit ein paar Erinnerungen auch in den Händen halten. Das müsste ich eigentlich viel öfter machen, ein erster Schritt ist immerhin getan.

Favoriten im Juni: Fotos in schwarz-weiß drucken lassen.

– Im letzten Monat wurde @artdrunks Newsletter „Happy Hour“ gestartet, einmal wöchentlich gibt es einen kurzen Beitrag über einen zeitgenössischen Künstler/ eine zeitgenössische Künstlerin per Mail!

– Lana Del Rey ist meine Queen, gefühlt 1000 mal am Tag höre ich gerade White Mustang, aber auch sehr gerne Ride, Young and Beautiful, Freak, I Can Fly… Weitere Empfehlungen?

– Die BBC-Serie Civilisations befasst sich auf eine sehr globale Weise mit Geschichte, Kunst und Kultur, stellt gute Fragen und bringt einem sehr viel bei. Leider kann man sie nicht in Deutschland anschauen, aber hier gibt es ein paar Clips und sonst auch eine DVD.

– Die Picasso-Bücher haben mir meine Eltern aus Malaga mitgebracht, jetzt habe ich gleich noch mehr Lust, auch mal hinzufliegen. – Irgendwann.

Favoriten im Juni: Kunstbücher zu Picasso, Souvenirs aus Malaga.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.