Handgemachte Keramik angucken und kaufen: Keramiktage in Oldenburg

Minimalistisches Keramik-Geschirr | Handgemachte Keramik angucken und kaufen: Keramiktage in Oldenburg. Tasteboykott.

Werbung ohne Auftrag | Ein Wochenende im Zeichen der Keramik: Die Keramiktage in Oldenburg hatte ich gar nicht so auf dem Schirm gehabt, nur die Plakate gesehen und natürlich die Ausstellung von Jantje Almstedt im Pulverturm. Zum Glück habe ich mich dann am Sonntag doch auf den Weg zum Keramikmarkt auf dem Schlossplatz gemacht, denn dort konnte ich meiner Schwäche für schönes Geschirr ganz ausgiebig nachgehen.

Aus ganz Deutschland kommende und sogar internationale Aussteller*Innen boten ein breites Spektrum an handgefertigten Einzelstücken zum Kauf an, das Material hatten sie jedoch alle gemeinsam. Irgendwo zwischen Kunst und Handwerk, Tradition und Innovation, Minimalismus und Dekor zeigten sie die Vielfalt der Werkstoffe Keramik und Porzellan, die Kontraste zwischen den Waren der einzelnen Stände machten diese erst so richtig deutlich: Schätze in unterschiedlichen Stilen und auch echte Kunstwerke, so zerbrechlich und besonders, dass man einfach staunen muss. Allesamt individuell, zum Kaufen oder einfach nur Angucken/ Bestaunen. Natürlich bin ich schwach geworden, zweimal sogar: Der Teller ist von Studio Spolek, die Schale von Sabine Martin.

Eigentlich wollte ich die Sachen verschenken, aber jetzt bin ich mir nicht so sicher und möchte sie am liebsten selbst behalten. Auf jeden Fall hat es mich sehr gefreut und auch ein bisschen überrascht, dass es solch eine besondere Veranstaltung dieses Ausmaßes in Oldenburg gibt, die wirklich ein Highlight für alle Design-, Kunst- und Dekoliebhaber darstellt.

Minimalistisches Keramik-Geschirr | Handgemachte Keramik angucken und kaufen: Keramiktage in Oldenburg. Tasteboykott.

Zusätzlich zum Keramikmarkt gab es wohl auch eine Ausstellung im Schloss, von der habe ich aber erst gelesen, als ich schon wieder zu Hause war. Aber jetzt weiß ich es ja.

Für nächstes Mal habe ich mir außerdem schon vorgenommen, vor den Keramiktagen fleißig zu sparen… So, und ihr merkt euch die Keramiktage für nächstes Jahr am besten auch schon mal vor, wir sehen uns dort auf jeden Fall!

Minimalistisches Keramik-Geschirr | Handgemachte Keramik angucken und kaufen: Keramiktage in Oldenburg. Tasteboykott.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.