Inspiration für ein gemütliches und kreatives Wochenende

Wohnheimzimmer einrichten modern skandinavisch mit viel Weiß und Holz

Endlich habe ich mal wieder Zeit, ein paar Favoriten dieser Woche zu teilen. Alles Dinge, die ich seit einiger Zeit schon im Kopf habe und dazu ein paar Gedanken, die raus müssen. Eigentlich sollten es nur 5 inspirierende Punkte oder so für ein Winterwochenende werden, aber als ich einmal angefangen hatte, konnte ich mich nicht mehr stoppen. Wenn diese Liste keine gute Laune macht und den Winterblues vertreibt, dann weiß ich auch nicht. Viel Spaß damit!

Loving Vincent ist ohne Übertreibung der schönste Film, den ich jemals gesehen habe. Jede Szene wurde von Hand gemalt (!) und das verzaubert einen mit diesem besonderen Stil immer wieder, dazu noch Van Goghs Lebensgeschichte, hach.

Noch ein (bereits älteres) Film-Highlight zum Thema Kunst: Frida. Oh Frida, I will always love you.

Inspiration für ein gemütliches und kreatives Wochenende

Ich bin ein bisschen spät dran, aber dieser Artikel von Design*Sponge war der Kick an Inspiration, den ich Anfang des Jahres gebraucht habe. Manchmal muss man alte Türen schließen, um die Gelegenheit für einen Neuanfang zu schaffen, die Entscheidung dazu finde ich sehr bewundernswert.

Ein paar Kunstbücher sind in den letzten Monaten neu eingezogen, diese mag ich ganz besonders gern: Eine kompakte Übersicht/ Einführung zu abstrakter Kunst, den Cy Twombly Bildband meiner Träume und eins über Keith Haring, den ich mittlerweile auch wieder echt cool finde.

Kunstbücher Inspiration zu moderner abstrakter Kunst, Favoriten im Februar

Gelesen, geliebt, gehört endlich auch hier geteilt: Der Beitrag worthy of worth von der großartigen Danielle Krysa.

Ich bin eigentlich wirklich kein Fanboy, aber Michelle Obamas Biografie „Becoming“ ist erschienen und OMG, eins meiner liebsten Bücher der letzten Monate! Wie hat es euch gefallen?

Schlafzimmer modern skandinavisch einrichten in schwarz-weiß-grau mit Ikea Holzbett und minimalistischer Stehleuchte

Schon lange wollte ich einen Beitrag schreiben „Warum ich Cy Twomblys Werke so liebe“, aber jetzt habe ich entdeckt, dass Lisa Solomon das bereits vor acht (!) Jahren hier getan und damit alles gesagt hat. Lesen!

Im Zuge meiner Recherche für eine Hausarbeit habe ich eine große Faszination für Neues Bauen/ Bauhaus in Tel Aviv und die Stadt an sich entwickelt, hier sieht man ganz gut, was ich meine. Wenn ihr das nicht interessant findet, können wie leider keine Freunde sein, sorry.

Inspiration für ein gemütliches und kreatives Wochenende

Apropos: Dieses Jahr bin ich zuversichtlich, es endlich auch mal nach Dessau zum Bauhaus zu schaffen, was könnte es für einen besseren Anlass geben als 100 Jahre Jubiläum? Mein Glück, dass das Thema aus diesem Grund überall so präsent ist und ich richtig viel guten Lesestoff dazu finde, ich bekomme nämlich nicht genug!

Das Beste, was mir zum Valentinstag passieren konnte: ein neues Art Assignment-Video, und dann auch noch so ein gutes!

Schließen möchte ich heute mit meiner absolut tollsten Band-Neuentdeckung des (bisherigen) Jahres: Sons of an Illustrious Father, der Band von Ezra Miller. Hört mal rein und habt ein schönes Wochenende!

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.