Late Night Painting mit der FollowMe Tischleuchte

Abstrakte Malerei bei Nacht, beleuchtet von der kabellosen Tischleuchte FollowMe von Marset | TasteboykottAbstrakte Malerei am Abend und schlichte Deko auf dem Sideboard mit der FollowMe-Tischleuchte von MarsetLate Night Painting with my FollowMe lamp by Marset | Tasteboykott


Enthält Werbung für Cairo
Schon länger wollte ich euch mal wieder ein Update zu meiner Malerei geben, heute könnt ihr daher mal einen Blick auf meinen Arbeitsplatz werfen, inklusive meinem neusten Designobjekt:

Abstrakte Malerei; Einblick in meine Malweise und meinen Arbeitsplatz am AbendLate Night Paining mit der FollowMe Tischleuchte von Marset; Abstrakte Malerei in blau/ weiß | Sideboard Dekoration beleuchtet bei Nacht | Tasteboykott

Meine neue FollowMe-Tischleuchte

Bei Cairo habe ich die FollowMe-Tischleuchte von Marset eigentlich nur wegen des Aussehens ausgesucht (Form followt bei mir aber mal so gar nichts!) und wollte sie euch zuerst nur hübsch auf dem Sideboard dekoriert zeigen, wo sie tagsüber eine sehr gute Figur macht. Aber dann habe ich herausgefunden, wie viel mehr sie kann:

Wie ihr seht, arbeite ich beim Malen bevorzugt am Boden, kniend und ein riesiges Chaos um mich herum fabrizierend. Meine Kreativität und Lust zu malen setzen gerne mal erst um elf Uhr abends ein, wenn kein Tageslicht mehr verfügbar ist. Wo ich mich früher oft ein bisschen über das Licht, oder besser den Mangel davon, geärgert habe, stelle ich jetzt einfach immer die FollowMe mit dazu, denn die ist im Gegensatz zu meinen anderen Tischleuchten kabellos und braucht keinen Stecker!

FollowMe Lamp by Marset // FollowMe Tischleuchte von Marset | TasteboykottFollowMe Lamp by Marset // FollowMe Tischleuchte von Marset | Late Night Painting | TasteboykottLate Night Paining mit der FollowMe Tischleuchte von Marset; Abstrakte Malerei in blau/ weiß | TasteboykottModern Scandinavian decoration with DIY print, books, plants and the FollowMe lamp

Nicht nur hübsch also, sondern auch praktisch. Aber wie wir alle wissen, liegt mir hübsch einfach mehr, also betrachte ich meine neue Leuchte natürlich vordergründig als erstklassiges Dekoobjekt. Bei Freundinnen und meiner Familie rief sie schon Assoziationen von einer Laterne bis zu einem Atompilz hervor. Ich sehe in dem Tulpenfuß eine Hommage an Midcentury-Design à la Eero Saarinen. Nunja.
Achso, kurz zu Cairo: Wir haben ein Cairo-Ladengeschäft in der Nähe, in Nürnberg, daher kannte ich den Shop persönlich schon, bevor ich eine Kooperationsanfrage bekam. Das ist wieder so ein gaanz gefährlicher Shop mit Designermöbeln von Marken wie Vitra, Artemide und natürlich Marset, vielen Klassikern, aber auch neuen Entwürfen, die man sonst nicht so oft sieht.

FollowMe Lamp by Marset // FollowMe Tischleuchte von Marset | Late Night Painting | TasteboykottModern Scandinavian decoration with the FollowMe lamp at night

Ein Update zu meiner Malerei

In der letzten Zeit konnte ich zwei neue Bilder fertigstellen (die in der oberen Collage), bei vier anderen komme ich gerade nicht wirklich weiter. Insbesondere bei dem Großen bin ich irgendwo falsch abgebogen, jetzt sieht es aus wie das Werk eines Kleinkindes und ich bekomme die vielen Pinselstriche nicht zu einer Einheit zusammen. Habt ihr irgendwelche Tipps oder Lösungen dazu? Bei neueren Bildern habe ich jetzt angefangen, die ersten Farbschichten gleich besser zu vermischen und mit mehr Wasser zu arbeiten, damit ich einen guten, nicht zu plastischen Hintergrund habe, der weniger weitere Schichten braucht und trotzdem Tiefe hat. So muss ich dann fast nur noch ein paar hellere Schichten auftragen und es sieht gut aus.

Hach ja, Blogger zu sein ist schon was Feines, über schöne Designerleuchten philosophieren und euch Probleme bei meiner Malerei klagen. Habt eine gute Woche!

Abstrakte Malerei in Blau und Weiß | TasteboykottAbstrakte Malerei auf Leinwand in blau, weiß, bunt | TasteboykottBunte abstrakte Acryl-Malerei auf Leinwand | Tasteboykott

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.