Meine Wunschliste für den Dezember

Meine Wunschliste für den Dezember. Tasteboykott.

In den Dezember fällt neben Weihnachten, Adventszeit, Silvester etc. auch mein Geburtstag, was diesen letzten Monat des Jahres zum hektischsten, aber auch zu meinem liebsten macht.
Vielleicht bekomme ich ja auch den ein oder anderen Wunsch erfüllt, z.B. etwas von dieser Liste:

Meine Wunschliste für den Dezember.

Viele viele Bücher wünsche ich mir, wie immer: Die Buddenbrooks*, hierauf habe ich schon seit langem Lust; die erst in diesem Jahr veröffentlichten Geschichten von Fitzgerald* (heißer Tipp!); ein Kunstbuch über Hammershøi*, von dem ich kürzlich erst gehört habe und dessen Interieurs ich ganz wundervoll finde; dann den Bestseller The Opposite Of Loneliness*, den kennen wohl einige von euch; und nochmal Kunst: Bildbefragungen* aus dem Taschen-Verlag.
Einfach hübsch finde ich diese tolle Tasse*, den hammertollen (und eigentlich viel zu teuren, aber Träume darf man ja haben) Kubus 8* Kerzenständer und eine schwarze Vase* von House Doctor.
Mit einem neuen Objektiv* liebäugele ich schon eine Weile, ich besitze keine Festbrennweite und möchte gerne ein lichtstärkeres Objektiv im 50mm-Bereich, das auf ein Sony A-Bajonett passt und kein Vermögen kostet. Die 1.4-Variante* lohnt sich glaub ich nicht bei dem Preisunterschied, was meint ihr? Andere Vorschläge?
Margos Spuren*/ Paper Towns habe ich bisher nur gelesen, aber die Verfilmung will ich definitiv auch noch sehen.

Vielleicht könnt ihr ja ein paar Geschenkideen mitnehmen oder es landet etwas Neues auf eurer Wunschliste? Das würde mich freuen! Ansonsten wünsche ich allen einfach den schönstmöglichen Dezember!

*Affiliate Link; alle Bilder über Amazon.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.