Outtakes – Monatsrückblick September 2017

Andorra von Max Frisch
Neue Gläser für meine Brille
Fette Henne und Hagebutten in der Vase
Herbsttag in Jogginghose mit Wasser im Henkelglas
Gelbes Abendlicht im Herbst zuhause
Sonnenuntergang/ Abendlicht im Garten | September Fotos
Dicke Pullover für den Herbst in Grau
Schreibtisch herbstlich dekoriert
Bücher lesen im Herbst / Bücherstapel Tasteboykott
Abendlicht im SeptemberVase mit Hagebutten als schlichte Herbstdeko
Zitronentarte mit Sahne backen
Wald im Spätsommer mit Brombeeren und Sonnenschein
Wald im Herbst - September Monatsrückblick
Fliederbeeren sammeln im September im Wald
Sonnenschein auf dem Schreibtisch Geometrie

Übrig geblieben vom letzten Monat:
Endlich wieder mehr gelesen.
Neue Gläser.
Vasen mit Hagebutten und Herbstblumen gefüllt.
Zu viele Tage in Jogginghose verbracht.
Das letzte Abendlicht eingefangen.
Pullover wieder aus dem Schrank geholt.
Natürlich viel umdekoriert.
Einen Versuch gestartet: ein Selbstportrait pro Monat fotografieren.
Zitronentarte.
Fliederbeeren im Wald gesammelt.
Sonnenscheingeometrie.

Was sonst noch im September los war:
Ein Abendessen mit zwei lieben Freundinnen; vier Tage Porto; nochmal im Garten gewerkelt (gleich wieder alles mit Laub vollgeweht); angefangen, italienisch zu lernen; künstlerische Ambitionen gehabt; zum ersten Mal wählen gewesen; mich über den Herbstanfang gefreut; Bridget Jones‘ Baby auf Amazon Prime und den Circle im Kino angesehen.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Wow, das ist mal ein ungewöhnlicher Blogbeitrag – gefällt mir aber sehr sehr gut! Random Schönheit. Ja, das mag ich. Das Abendlicht ist ganz zauberhaft… Wahnsinn. Deine Fotos sind so toll!

    (Ich hab auf meinem Blog übrigens eine Antwort auf deinen Kommentar geschrieben, was es mit dem Pferd auf sich hat :D)

  • Danke Alena! Gerade weil die Bilder alle so random sind, hat mir der Beitrag sehr viel Spaß gemacht, ich glaube, das mache ich jetzt jeden Monat. So kommen mal ein paar unveröffentlichte Fotos auf den Blog.
    Das Pferd gefällt mir echt gut (bin eigentlich kein Pferdemensch :)).