Schnelles DIY zum Wochenende: Beklebte Untersetzer

DIY Untersetzer bekleben  Anleitung zum Selber machen.

Eigentlich wollte ich diese Idee nicht zeigen. Dann aber wieder schon. Sie ist nicht perfekt umgesetzt, nicht neu oder innovativ. Doch ich hatte Spaß beim Fabrizieren und besonders an den Fotos, daher gibt es jetzt einen Blogpost dazu. Letztes Jahr hatte ich so einen tollen Abreißkalender mit 365 Abbildungen von Kunstwerken, eine pro Tag. Da ich viele Seiten davon zu schön fand und nicht wegwerfen konnte, habe ich ein paar rausgesucht und damit gebasteltwerkelt: beklebte Untersetzer, z.B. für eine Herbstparty.

Schnelle DIY Idee + Anleitung: Untersetzer bekleben

Untersetzer bekleben – Material und DIY-Anleitung:

– Fotos/ Tapete/ Zeitschriftenseiten oder wie bei mir Kalenderausrisse mit schönen Motiven
– Acrylfarbe
– Pappuntersetzer
– Kleber, Schere, Stift
– Evtl. Klarlack

Mit den Untersetzern als Schablone ein Motiv ausschneiden, möglichst genau und lieber etwas größer abschneiden als zu klein. Untersetzer anmalen, zumindest an den Rändern – Ich habe es auf beiden Seiten gemacht, damit auch die Unterseite hübsch ist und man keine Werbeaufdrücke durchsieht. Braun hat gut zu meinen gewählten Ausschnitten gepasst, alles etwas düstere gemalte Portraits und Genreszenen. Die Ausschnitte nach dem Trocknen aufkleben, Ränder nach Bedarf zurechtschneiden. Wer mag, kann die Untersetzer noch mit Klarlack versiegeln und dadurch robuster machen.

Schnelle DIY Idee + Anleitung: Untersetzer bekleben

Und damit noch ein bisschen mehr Mehrwert für euch rauspringt, hier mein 5-Punkte-Plan, um mehr Wasser zu trinken Für Sie getestet:
Schritt 1: Untersetzer werkeln, siehe oben.
Schritt 2: Untersetzer fotografieren wollen und dafür ein Set aufbauen, ein paar Gläser für die Fotos dazustellen.
Schritt 3: Gläser mit Wasser füllen, gerne Obst oder Minze hinzufügen.
Schritt 4: Fotos machen.
Schritt 5: Sind die Bilder im Kasten, sich wieder ans Abbauen machen. Dabei feststellen, dass vier Wassergläser übrig geblieben sind und ins Klo kippen austrinken. Voila!

DIY Untersetzer bekleben mit Kalendermotiven

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

  • Hallo Flo,
    Ich finde deine Idee echt klasse und überlege gerade ernsthaft, ob ich mir auch so einen Abreiß-Kunst-Kalender zulegen soll.
    Schon alleine das Bild mit den benötigen Gegenständen sieht super aus (da wo die Bilder mit Washitape an der dunklen Wand kleben)!
    Liebe Grüße,
    eLLy

  • Danke schön eLLy!
    So ein Kunstwerk pro Tag zu bekommen ist schon echt toll und ich plane, mir für 2017 auch einen neuen zu holen, aber für die Untersetzer kann man ja natürlich alles mögliche an Papier verwenden.
    Liebe Grüße!